Etihad kritisiert wegen Flugverbot Bundesregierung | Unternehmen

28. September 2020

Etihad kritisiert wegen Flugverbot Bundesregierung | Unternehmen

Berlin/Dubai (Reuters) – Die Fluggesellschaft Etihad wehrt sich juristisch gegen das Verbot von Gemeinschaftsflügen mit Air Berlin und kritisiert die Bundesregierung sowie den Konkurrenten Lufthansa heftig.

Man habe am Montag Beschwerde beim Oberverwaltungsgericht in Lüneburg eingereicht, um 29 sogenannte Codeshare-Flüge auch nach dem 15. Januar weiter betreiben zu können, teilte die Airline aus Quelle: Reuters… [weiterlesen]