FRANKFURT – DIE LUFTHANSA VERLÄNGERT DIE LÄRM-TESTS FÜR IHR GEPLANTES NEUES STARTVERFAHREN AM FRANKFURTER FLUGHAFEN UM NEUN MONATE AUF EIN JAHR

29. Oktober 2020

FRANKFURT – DIE LUFTHANSA VERLÄNGERT DIE LÄRM-TESTS FÜR IHR GEPLANTES NEUES STARTVERFAHREN AM FRANKFURTER FLUGHAFEN UM NEUN MONATE AUF EIN JAHR

26.06.13 | 14:16 Uhr | 2 mal gelesen

Lufthansa testet neues Startverfahren längerFRANKFURT (dpa-AFX) – Die Lufthansa verlängert die Lärm-Tests für ihr geplantes neues Startverfahren am Frankfurter Flughafen um neun Monate auf ein Jahr. Ab dem 1. Juli sollen sämtliche Flugzeuge von der Startbahn West bereits in der Höhe von 1000 Fuß (etwa 305 Meter) die Klappen einfahren und beschleunigen, wie die Fluggesellschaft Quelle: ad-hoc… [weiterlesen]