Lufthansa fliegt irakische Stadt Erbil wegen Kämpfen nicht an | Unternehmen

25. Januar 2021

Lufthansa fliegt irakische Stadt Erbil wegen Kämpfen nicht an | Unternehmen

Frankfurt (Reuters) – Die Lufthansa fliegt die nordirakische Stadt Erbil wegen der Angriffe der US-Luftwaffe auf Extremisten weiterhin nicht an.

Betroffen von der Entscheidung seien Flüge von Austrian Airlines, die die Stadt im Irak normalerweise täglich ab Wien ansteuert, sowie Verbindungen von Lufthansa, die zuvor zwei Mal wöchentlich ab Frankfurt geflogen seien, teilte die Airline am Montag mit. Auch Quelle: Reuters… [weiterlesen]