Lufthansa und Telekom sehen großes Interesse an Flynet

31. Mai 2020

Lufthansa und Telekom sehen großes Interesse an Flynet

Auch nach dem Ende der kostenlosen Flynet-Einführungsphase sehen Lufthansa und Deutsche Telekom großes Interesse an der Internetnutzung im Flugzeug. Bisher hätten die Nutzer durchschnittlich ein Datenvolumen von rund 2,35 GByte herunter- und 250 MByte heraufgeladen, heißt es in einer Mitteilung. Wie viele Passagiere den Dienst bisher genutzt haben, geben die beiden Unternehmen nicht bekannt. Die Lufthansa Quelle: Heise.de… [weiterlesen]