Lufthansa verzichtet weiter auf Flüge nach Erbil

28. September 2021

Lufthansa verzichtet weiter auf Flüge nach Erbil

Wegen der Kämpfe im Nordirak setzt die Lufthansa-Gruppe auch weiterhin ihre Flüge nach Erbil aus. Die nordirakische Stadt werde bis auf Weiteres nicht angesteuert, teilte der Konzern in Frankfurt am Main mit. Zunächst waren die Verbindungen nach Erbil bis Montag ausgesetzt gewesen. Die Stadt wird normalerweise von Austrian Airlines täglich ab Wien und von der Lufthansa zweimal wöchentlich ab Frankfurt angeflogen.Auch Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]