Pilotenstreiks kosten Lufthansa 170 Millionen Euro

3. April 2020

Pilotenstreiks kosten Lufthansa 170 Millionen Euro

Die wiederholten Pilotenstreiks der vergangenen Monate haben die Lufthansa rund 170 Millionen Euro gekostet. Diese Summe nannte der Konzern in seinem Geschäftsbericht für das dritte Quartal. Am anvisierten Gewinnziel von rund einer Milliarde Euro im Kerngeschäft in diesem Jahr werde trotzdem festgehalten, teilte die Fluggesellschaft mit.Für kommendes Jahr verabschiedete sich die Lufthansa vom zuvor ausgegebenen Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]