Sanktionen: Russische Luftraumsperre würde viel Geld kosten > Kleine Zeitung

30. Oktober 2020

Sanktionen: Russische Luftraumsperre würde viel Geld kosten > Kleine Zeitung

Der kürzeste und schnellste Weg von A nach B ist die Geschäftsgrundlage des Luftverkehrs und daher auch viel Geld wert. Die Nationalstaaten lassen sich Flüge durch ihren Luftraum über die Streckengebühren bezahlen.Foto © AP Der Unterschied: Während etwa in Deutschland die Deutsche Flugsicherung (DFS) ihre Kosten über die Gebühren wieder reinholen muss, leitet Russland einen großen Teil seiner Überflugeinnahmen Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]